Zum großen Kinderturntag des DTB am Sonntag 10.11. verwandelte sich ab 10 Uhr die Sporthalle in einen großen Indoor-Spielplatz für fast 80 Kinder. Bis zum Alter von 8 Jahren konnten sie an vielen Stationen das DTB-Kinderturnab-zeichen für Alle absolvieren. An unter-schiedlichen Trampolinen und der Airtrackbahn hüpften die 6-12 Jährigen. Oder sie wagten den „großen Sprung“ ins (Schaumstoffschnitzel-­) Becken.

Beim „Turni-Run“ und dem „Jump4Fun“-Parcour wurden ab 13 Uhr die jeweils schnellsten Teilnehmer ermittelt und geehrt. Gegen 15 Uhr ging dann ein toller Nachmittag zu Ende. Die vielen lachenden Kinder mit strahlenden Auge spornen uns an, das Event im Mai zu wiederholen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen und allen Helfer*innen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Abteilungsleiter Werner Lang

Termine Turnen

Keine Termine

Hygienekonzepte für die Sporthallen

Um unseren Sport in den Hallen unter den aktuellen Bedingungen wieder aufnehmen zu können hat unser Werner bereits im letzten Jahr zwei tolle Hygienekonzepte (für die Sporthalle Seestraße und für die Gemeindehalle) erstellt. Diese können erneut verwendet werden. Nach wie vor müssen die AHA-Regeln und die Anwesenden inkl. neg. Schnelltest dokumentiert werden. Während die Kinder und Jugendlichen ihre Schnelltest-Ergebnisse durch die Schule bescheinigt bekommen - und diese Schultests 60 Stunden gültig sind -, müssen ab 14 Jährige einen tagaktuellen, negativen Schnelltest vorlegen, der lediglich 24 Stunden gültig ist. Ausgenommen hiervon sind die Geimpften (2 fach) und Genesenen (< 6 Monate).

Werner Lang für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet

„Werner setzt sich vor allem für die Belange der Kinder und Jugendlichen in den Vereinen des Schwäbischen Turnerbunds ein. Ebenso engagiert er sich für die Nachwuchsförderung im Fachgebiet Gerätturnen. Sein bemerkenswerter, ehrenamtlicher Einsatz macht ihn zum Vorbild.“ Zum Artikel