Am vergangenen Freitag trafen sich etwa 80 Menschen in der Sporthalle an der Seestraße, um an der Mitgliederversammlung des TSV Sielmingen teilzunehmen. Neben dem Bericht der Vorsitzenden Markus Schunke und Markus Alber hörten sich die Teilnehmer gespannt die Berichte der einzelnen Abteilungen an: Ob Erfolge beim Turnen und Tischtennis, die anstehende Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Abteilung Fußball, spannende Aktionen der Handballer oder interessante Einblicke bei Tennis und Karate. Mit vielen Bildern untermalte Beiträge vereinten die verschiedenen Bereiche des TSV.

Tradition schafft Vielfalt

Zum ersten Mal wurde der neue Slogan des TSV Sielmingen präsentiert: Tradition schafft Vielfalt. Die ersten Buchstaben des Mottos bilden die Abkürzung TSV. Insgesamt zeigt es die Einheit, die der Verein bildet. Hier ist nicht nur Platz für einen bestimmten Typ, jeder ist willkommen und kann sich frei entfalten. In der Gemeinschaft geht das noch besser. Dass die Mitglieder auf Vielfältigkeit setzen, zeigt ein Beschluss des Ausschusses, dass man Basketball im Verein wiederbeleben möchte.

 

Formalitäten gab es ebenfalls zu klären. Sowohl der Vorstand als auch die Kassenprüfer wurden entlastet, letztere hatten zudem keine Mängel an der Arbeit des Kassiers Christian Kraft zu äußern. Außerdem standen zwei Wahlen an: Kassenprüferin Sabine Schweizer und Ausschussmitglied Rainer Wellen wurden jeweils einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

Generell diente die MV zum Austausch. Mitglieder der verschiedenen Abteilungen trafen aufeinander. Nach Schließen der Veranstaltung bat der Vorstand zum Gespräch in die Sportgaststätte, wo unser Uwe natürlich wieder bestens bewirtete.

 

Ehrungen

40 Jahre: Bettina Glemser, Jürgen Wegerer, Jürgen Schweizer

50 Jahre: Günter Koch, Birgit Hahn, Dieter Palmreuther, Albrecht Alber, Werner Bauer, Hans-Peter Späth, Brigitte Härtenstein, Helmut Schöllkopf, Günter Ehrle

60 Jahre: Hartwig Rüdinger, Josef Theiler

Sonderehrungen: Horst Alber, Roland Schäfer, Karin Alber, Lisa Bruder

Termine Verein

10. Dezember 2022, 16:30 Uhr
Fußballjugend Weihnachtssingen

Neue Gebührenstruktur für Zusatzkurse

Mit der Volljährigkeit endet die Familienmitgliedschaft

Reservierung von Sportflächen und Räumen (Nur für interne Zwecke möglich!)

Für eine Reservierung benötigen wir folgende Informationen:
Terminwunsch (Datum und Uhrzeit - Beginn und geplantes Ende), Anzahl Teilnehmer, Nutzungszweck, Verköstigung durch Sportgaststätte erwünscht -> ja/nein (kein vielleicht!!!), Getränke durch Sportgaststätte erwünscht -> ja/nein (kein vielleicht!!!), Ansprechpartner der Reservierung, Mobilfunknummer des Ansprechpartners. Diese Informationen bitte an die Geschäftsstelle übermitteln.

Wichtig: rechtzeitig informieren, rechtzeitig absagen, so klar wie möglich reservieren

Einladung zum Weihnachtssingen

Fulminante Weihnachtsfeier der Turner:innen

Am vergangenen Sonntag gestalteten unsere Turner:innen ihre Weihnachtsfeier mit 400 Teilnehmenden aus. Mit einer Show aus Akrobatik, Trampolin, Gerät- und Bodenturnen beeindruckten alle Gruppen, von klein auf groß, ihre Zuschauer. Weiter

Martin Höhn hat seinen 1. Dan errungen

Am vergangenen Samstag, zu unserem Karate-Lehrgang, hat Martin Höhn, nach 11 Jahren stetiger Entwicklung und eisener Disziplin, vor den Augen von Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl, den so schwierigen und so besonderen 1. Dan ablegen können. Er ist fortan Träger des schwarzen Gürtels des Shotokan Karatestils.
Wir gratulieren ihm und seinem Trainer Matthias Hermann zu dieser besonderen Errungenschaft.