In den Spiel, Spaß und Bewegungsgruppen steht das kindgerechte Heranführen an Sport und Bewegung im Vordergrund. Sportartübergreifend können die Kinder unterschiedlichste Bewegungserfahrungen sammeln. Sie lernen mit Partnern und in der Gruppe mit unterschiedlichen Spielgeräten auf vielfältige Art und Weise umzugehen und zu spielen.
Dabei setzten sie sich mit ihrem eigenen Körper, mit Materialien, Objekten und Kleingeräten auseinander. Die Kinder erlernen ein Repertoire „Kleiner Spiele“ und lernen dabei Regeln kennen, können sie einhalten und bei Bedarf verändern.

Bewegung ist ein unmittelbarer Ausdruck von Lebensfreude und ein elementares Grundbedürfnis von Kindern!


Notiz

Gruppe 1 (4-6 Jahre)

  • Montags, 17.00 - 18.00 Uhr
  • Gemeindehalle Sielmingen
  • Kostenfrei für Mitglieder
  • Trainerin Andrea

Gruppe 2 (3. und 4. Klasse)

  • Donnerstags, 17.15 - 18.15 Uhr
  • Gemeindehalle Sielmingen (Kooperation mit Wielandschule)
  • Kostenfrei für Mitglieder
  • Trainer Luca und Lucy

Update zur Coronakrise

Das Kultus- und Sozialministerium in Form des „Gemeindetag Lagezentrum Corona“ haben am 10.05.2020 im Rahmen der "Corona-Verordnung Sportstätten“ bekanntgegeben, dass am 11.05.2020 die Freiflächen der Sportanlagen unter Auflagen für den Übungs- und Trainingsbetrieb geöffnet werden können. Sport kann sodann in kleinen Einheiten, mit Sicherheitsabständen sowie mit Hilfe eines Infektionsschutzkonzepts stattfinden. Spiele wie auch der Hallensport sind bis auf Weiteres nicht möglich.

gez. die Vorsitzenden

Werner Lang für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet

„Werner setzt sich vor allem für die Belange der Kinder und Jugendlichen in den Vereinen des Schwäbischen Turnerbunds ein. Ebenso engagiert er sich für die Nachwuchsförderung im Fachgebiet Gerätturnen. Sein bemerkenswerter, ehrenamtlicher Einsatz macht ihn zum Vorbild.“ Zum Artikel