Der TSV Sielmingen bietet Gerätturnen für Mädchen, Jungen und Männer an.

Die Mädchen und Jungen beginnen mit dem Turnen im Alter von sechs Jahren. Sie sammeln vielfältige turnerische Erfahrungen an den sportartspezifischen Geräten. Für die Mädchen sind dies der Sprungtisch, Stufenbarren bzw. Reck, Schwebebalken und Boden. Die Jungen turnen ebenfalls am Boden und Sprungtisch und an den Geräten Pauschenpferd, Ringen, Parallelbarren und Hochreck. Zusätzlich wird auch immer wieder auf dem Trampolin trainiert. Neben dem Turnen an den Geräten kommt werden auch Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, Rhythmus und Ausdauer trainiert.

Nach und nach werden die Mädchen und Jungen an den Wettkampfsport heran geführt. Sie erlernen die sogenannten P-Übungen (Pflichtübungen) und treten in Wettkämpfen wie den Bezirksmeisterschaften, den Gau- und Regiofinals sowie bei Gaukinderturnfesten an.

 

Trainingszeiten Jungen
Dienstags und freitags in der Zeit von 18.00 - 19.45 Uhr in der Sporthalle Seestraße. Die Trainer sind Werner und Gerd.

 

Trainingszeiten Mädchen im Alter von 10-15 Jahren
Dienstags von 18.00 – 19.30 Uhr mit Petra, Alisa und Stefanie und/oder freitags von 18.00 – 19. 30 Uhr mit Petra, Stefanie und Jutta in der Sporthalle Seestraße.


Trainingszeiten Mädchen im Alter von 5-10 Jahren
Dienstags und freitags von 16.00 - 18.00 (Einsteiger bis 17.15 Uhr) in der Sporthalle Seestraße (freitags im Anbau) bei Claudi, Nathalie und Ursula.

In diesem Training werden die Mädchen leistungsorientierter trainiert und neben den Pflichtübungen ab 7 Jahren auch auf die Talentiaden (Einstiegswettkämpfe für den Leistungsbereich für das Alter 6-8 Jahre) vorbereitet. Gerne dürfen sich die Eltern einbringen als Helfer oder bereits ab 15.45 Uhr zum Geräteaufbau.

Trainingszeiten der Turner
Dienstags von 18.00 – 21.00 Uhr und freitags von 18.00 – 20.00 Uhr in der Sporthalle Seestraße. Neben den aktiven Wettkampfturnern gibt es aber auch etliche ehemalige Turner, die aus Spaß an der Freud am Training teilnehmen und sich so fit halten und die Turnergemeinschaft pflegen.

 

Die Männer des TSV Sielmingen bilden mit den Turnern des SV Bonlanden eine Wettkampfgemeinschaft. Sie starten erfolgreich in der Bezirksliga Mitte des Schwäbischen Turnerbundes. Mehr dazu unter dem Punkt WKG Liga Team.

 

Neuer Qi Gong Kurs - Jetzt anmelden!

Qi Gong ist eine traditionelle chinesische, sanfte Bewegungskunst zur Aktivierung der Lebensenergie, die in China seit Jahrtausenden zur Gesundheitspflege und Selbstheilung eingesetzt wird. In diesem Kurs lernen Sie vorwiegend die 8 Brokate, eine Folge von heilgymnastischen Übungen. Diese werden auch die 8 edlen und eleganten Übungen genannt. Die 8 Brokate stärken Ihre Lebensenergie, auch als "Qi" bezeichnet. Durch diese einfachen Übungen im Gehen, Stehen, Sitzen oder Liegen werden die Selbstheilungskräfte des Körpers positiv angeregt. Allen Qi Gong Übungen ist gemein, dass sie Atmung, geistige Aufmerksamkeit und Bewegungen miteinander kombinieren.

Für Mitglieder:
15 Euro für 12 Einheiten

Nichtmitglieder:
45 Euro für 12 Einheiten

Weitere Information