Im Bereich Fitness-Gymnastik bieten wir gleich zwei Kurse an. Einen Frauenkurs und einen gemischten Kurs.

 

In beiden Kursen wird mit Musik und guter Laune die Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainiert. Abwechslungsreiche Choreographien setzen wöchentlich unterschiedliche Schwerpunkte im Bereich Ausdauer und Koordination. Im Kräftigungsbereich kommen unterschiedliche Handgeräte wie Hanteln, Therabänder, Balancepads, Pezzibälle, Medizinbälle etc. zum Einsatz und bringen viel Abwechslung in die Stunden.

 

Durch die Fitness-Gymnastik wird die Körperwahrnehmung verbessert, die allgemeine Fitness gesteigert und dadurch ein positives Körpergefühl entwickelt.

 

Wichtig für beide Gruppen ist der regelmäßige gemeinsame Spaß am Gesundheitstraining und das Gefühl für sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun.

 

Notiz

Erwachsene, gemischte Gruppe (m/w)

  • Mittwochs, 20.00 - 21.30 Uhr
  • Sporthalle Seestraße, Anbau
  • Kostenfrei für Mitglieder, Nichtmitglieder 50,-- EUR
  • Leiterin Edith

Frauenkurs

  • Montags, 10.00 - 11.30 Uhr
  • Sporthalle Seestraße, Anbau
  • Kostenfrei für Mitglieder, Nichtmitglieder 50,-- EUR
  • Trainer Rosa

Corona und TSV

Die Corona Pandemie lässt weiterhin keinen Vereinssport zu. Wir stehen jedoch im ständigen Austausch mit der Sportgemeinschaft in Filderstadt sowie unserer Stadtverwaltung und achten auf jede mögliche Änderung, die uns die Corona-Verordnung einräumt, um wenigstens in Teilen wieder Sport anbieten zu können.

Der Beitragseinzug wird vorerst um 6 Wochen auf Mitte März verschoben.

Die Geschäftsstelle wird während den bisher bekannten Öffnungszeiten via HomeOffice betrieben. Das Telefon wird weitergeleitet.

gez. die Vorsitzenden

Turner beim Altpapier sammeln

Auch unsere Turner waren Anfang Juni fleißig beim Altpapier sammeln dabei. Naß, schmutzig, aber voller Power füllten sich die Container während ihrer Zeit. Habt Dank für Eure Unterstützung!

Werner Lang für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet

„Werner setzt sich vor allem für die Belange der Kinder und Jugendlichen in den Vereinen des Schwäbischen Turnerbunds ein. Ebenso engagiert er sich für die Nachwuchsförderung im Fachgebiet Gerätturnen. Sein bemerkenswerter, ehrenamtlicher Einsatz macht ihn zum Vorbild.“ Zum Artikel