Rückblick Spielbetrieb

Neuffen – Jugend U12 4:1
Punkt durch Timke

Jugend U12 – Bissingen 2:3
Punkte durch Timke und Wolkober N.

Unterboihingen – Jungen U15 (2er) 2:3
Punkte durch Zymelka und Wolkober L.

Esslingen – Jungen U15 (2er) 0:5
Punkte durch Zymelka (2), Wolkober L. (2) und Zymelka/Wolkober

Aichtal – Jungen U15 0:6
Punkte durch Flumm/Hägele, Schilling/Günther, Flumm, Schilling, Hägele und Günther

Mädchen U18 – Stuttgart 2:6
Punkte durch Günther/Mack und Schäfer

Jungen U18 – Frickenhausen 5:5
Punkte durch Mack A./Schäfer, Mack A. (2), Schäfer und Mack E.

Damen – Neuhausen 2:8
Punkte durch Timke/C. Arnold und Timke

Herren II – Oberesslingen/Zell 3:9
Punkte durch Mack, Necker und Klein

Musberg III – Herren III 9:2
Punkte durch Löffelhardt und Benkowitsch

 

 

Am vergangenen Wochenende war der TSV Sielmingen Ausrichter der Jugendbezirksmeisterschaften des Bezirks Esslingen im Tischtennis. Bei der Durchführung dieses Turniers haben uns viele Eltern der Jugendlichen unterstützt, auf diesem Wege herzlichen Dank für alle Mithilfe.

Einige unserer Jugendspieler nahmen an diesem Turnier teil und stellten ihr Können unter Beweis.

Über einen Platz im Einzel auf dem Siegerpodest freuten sich:

Fanny Günther (Bezirksmeisterin Mädchen U13, Vizebezirksmeisterin Mädchen U18)
Elisa Mack (Vizebezirksmeisterin Mädchen U15)
Amelie Zymelka (4. Platz Mädchen U15)
Nele Wolkober (4. Platz Mädchen U11)
Felix Günther und Jona Schilling (jeweils 3. Platz Jungen U15)

Im Doppel wurden folgende Podestplatzierungen erreicht:

Fanny Günther/Nele Wolkober (1. Platz Mädchen U13)
Elisa Mack/Amelie Zymelka (2. Platz Mädchen U15)
Fanny Günther/Elisa Mack (2. Platz Mädchen U18)

Herzlichen Glückwünsch!

Rückschau Spielbetrieb

Neuffen – Jungen U15 6:1
Punkte durch Schäfer A./Hertling

Rosswälden – Mädchen U18 6:4
Punkte durch Mack/Schäfer, Mack (2 und Wolkober L.

Nellingen – Jungen U18 3:6
Punkte durch Mack A./Schäfer, Mack E./Schilling, Mack A. (2) und Mack E. (2)

Jesingen – Damen 8:1
Punkt durch Benkowitsch


Herzliche Einladung zu den Jugend Bezirksmeisterschaften

Am kommenden Wochenende, am 12. und 13.10.2019, richtet der TSV Sielmingen die Jugendbezirksmeisterschaften aus. Besucher sind am Samstag und Sonntag ab 9.30 Uhr herzlich willkommen, für die Bewirtung ist gesorgt.

Jugendausflug in den Freizeitpark Tripsdrill

Für eine tolle Saison belohnt wurden die Jugendspieler der Abteilung Tischtennis mit einem genialen Ausflug zum Freizeitpark Tripsdrill. 18 Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren freuten sich unter anderem über spritzige Wasserbahnfahrten und manch einer konnte seine persönlichen Grenzen überwinden. Vor allem die Achterbahnen Karacho und Mammut hatte es den Nachwuchsspielern angetan. Alles in allem ein wunderschöner gelungener Tag, der den Jugendlichen und Betreuern viel Spaß gemacht hat.

Herzlichen Dank an die Fahrer und Betreuer, ohne die so ein Event nicht möglich wäre.

Mädchen U18 I

Die Mädchen mussten in diesem Jahr ohne ihre bisherige Nummer 1 antreten. Dazu gab es neue Gegner, da wir in die Landesliga Staffel 3 eingeteilt wurden. Nach mehreren knappen Niederlagen und zwei Unentschieden mit 2:26 Punkten der letzte Platz für unsere sehr junge Mannschaft. Aber immer gute Stimmung!

Fanny Günther   8:18    Einzel

Elisa Mack         6:16    Einzel

Anne Schäfer     9:12    Einzel

Amelie Zymelka 3:12   Einzel

 

Jungen U18 I

Die letztjährige U18 2 trat nun als U18 1 an. Und es war wie im Vorjahr: die Mannschaften, gegen die gewonnen wurde, zogen zurück.

Damit Platz 7 mit 1:23 Punkten. Dennoch gute Stimmung, guter Teamgeist und ein hoher Unterhaltungswert.

Aaron Mack     4:13     Einzel

Sven Schäfer  3:10     Einzel

Daniel Klein     5:5       Einzel

Jan Schäfer     0:11     Einzel

Tim Elsässer    1:8       Einzel

 

Jungen U18 II

Die neu formierte Mannschaft trat als 2-er Mannschaft an. Hin- und Rückrunde wurden jeweils doppelt gespielt. Hinrunde Platz 3 mit 8:8 Punkten, Rückrunde Platz4 mit 2:14 Punkten.

Tanthang Nguyen       17:9     Einzel

Johannes Leiser         7:9       Einzel

Felix Günther              3:11     Einzel

 

Jungen U15

Die Mannschaft startete in der Bezirksklasse. Verstärkt durch Elisa und Anne wurde mit 9:15 Punkten ein 5. Platz belegt. Das ist deutlich besser wie im letzten Jahr. 

Sky Schunke               4:3       Einzel

Elisa Mack                   7:4       Einzel

Anne Schäfer              1:7       Einzel

Jona Schilling              5:4       Einzel

Fabio Hägele              5:7       Einzel

Lino Flumm                 5:5       Einzel

Felix Günther              5:5       Einzel

 

Bezirksmannschaftsmeisterschaften Mädchen U15

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften fanden sich leider keine Gegnerinnen für unsere Mädchenmannschaft. Damit wurden wir zum 3. Mal in Folge Bezirksmannschaftsmeister Mädchen U15 und qualifizerten uns damit für die Verbandsmannschaftsmeisterschaften. Da bei den Jungen Musberg kurzfristig absagte, wurden wir gefragt, ob unsere Mädchen bei den Jungs mitspielen wollen, damit das Startfeld komplett wird. Nicht unerwartet spielten sie mit, großes Kompliment, auch von den Gegnern! Nach guten Leistungen belegten sie einen 5.Platz bei 6 Mannschaften.

 

Verbandsmannschaftsmeisterschaften Mädchen U15

Bei diesem Mammutturnier über zwei Tage (!) traten unsere Mädchen mit dem Vorhaben an, gute Spiele abzuliefern, zwei Tage Spaß zu haben und sich als Team zu präsentieren. Das wurde erstklassig umgesetzt.

Von der Setzung her waren wir Fünfzehnter von 15 Mannschaften. Also war die Aufgabe nicht Letzter zu werden. Nachdem uns viele Jahre die Losfee überhaupt nicht gut gesonnen war, bescherte sie uns diesmal eine annehmbare Vorrundengruppe und im späteren Turnierverlauf die richtigen Gegnerinnen zum richtigen Zeitpunkt.

In der Gruppe spielten wir gegen Illertissen und Nusplingen gut mit, aber diese Mannschaften waren einfach zu stark. Besser lief es gegen Gröningen-Satteldorf,

in einem langen und auch hart umkämpften Spiel am stand am Ende ein 4:6.

Danach folgte dan das vierte und wichtigste Spiel am Samstag gegen Sindelfingen. Sindelfingen mit einer extrem starken Nummer 1, gegen die nichts zu holen war. Dafür gewannen Elisa und Fanny aber ihre anderen Einzel und ihr Doppel auch mit 3:0. Entscheidung also im unteren Paarkreuz, erste Runde Anne 3:0, Amelie 0:3. In den letzten zwei Spielen ging es also um den Sieg . Anne gewann mit etwas Mühe 3:1, Amelie gewann nach 0:2 Rückstand mit 3:2. Damit war klar, das wir am Sonntag um Platz 9-12 spielen würden, Ziel erreicht. Am Sonntag früh ersetzten Lara und Nele im ersten Spiel Anne. Ob es mit ihr zu einem Sieg gegen Grünthal gereicht hätte, ist ungewiss, aber dann hätten wir nochmal gegen Gröningen-Satteldorf spielen müssen...  So ging es nach der knappen 3:6 Niederlage gegen Kißlegg. Nachdem zum zweiten Mal beide Doppel gewonnen wurden, ging es im Einzel so weiter bis zum 5:0. Und mit dem Endstand von 6:2 belegten die Mädchen am Ende einen sehr guten 11.Platz.

 

 

Tischtennis Aktuell

Am kommenden Wochenende, 12. und 13.10.2019 finden in der Sporthalle Seestraße die Jugend-Bezirksmeisterschaften des Bezirks Esslingen statt.